Home > Übersicht analytische Leistungen > Asbest-Analyse > Fallbeispiele Asbest-Analyse
Asbest-Analyse Fallbeispiele

Fallbeispiele zur Analyse von Asbest in unterschiedlichen Materialien

Im Folgenden finden Sie Beispiele zur Analyse von Asbest in unterschiedlichen Baustoffen und Materialien.

Dieses Verzeichnis ist nicht vollständig; Es gibt eine ganze Reihe weitere, z.T. recht exotische Materialien, die Asbest enthalten können, wie Quetschdichtungen aus Kupfer, Abstandshalter aus doppelwandigen Glaskolben in Thermoskannen, Bremsbeläge, Elektro-Geräte, etc.

Bitte beachten Sie, dass es alle aufgeführten Materialien auch in asbest-freien Formen gibt: z.B. Faserzemente mit unbedenklichen organischen Fasern anstelle von Asbest.


Stoffgruppen, die ohne erhöhten Präparationsaufwand als 'normale' Materialproben - Best.-Nr. 110, Preisverzeichnis - untersucht werden können:


Materialien, die nach Veraschen und Aufmahlung als Streupräparat analog zur Analyse einer Staubprobe - Bestellnummer 111, Preisverzeichnis - untersucht werden:


Materialien, die mit erweitertem präparativem (Veraschen, Aufmahlen, Säurebehandlung, Filtration) und analytischem Aufwand gemäß VDI 3866, Blatt5, Anhang B:2017-06 - Bestellnummer 122-124, Preisverzeichnis - untersucht werden:

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel.: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Aktuelles

30.07.2020

Nachholtermin: vdu-Schulung zum Thema „LAGA PN 98“ im September 2020 in Hannover

Nachholtermin der vdu-Schulung „LAGA PN 98“ anberaumt zum 16. September 2020. vdu-Geschäftstelle in Hannover eruiert Interessenlage und bittet um Mitteilung der Teilnehmerzahl.  ... lesen Sie mehr

23.03.2020

INTERSCHUTZ verschoben auf 2021

Die Leitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit wird aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage vom diesjährigen Juni auf die Juni 2021 verschoben.  ... lesen Sie mehr

19.03.2020

Trotz Corona weiter im Einsatz

Trotz der kritischen Lage sind wir durch gezielte interne Maßnahmen weiter voll einsatzfähig. ... lesen Sie mehr

';