Home > Übersicht analytische Leistungen > Asbest-Analyse > Fallbeispiele Asbest-Analyse > Asbest-Test Dachpappe

Asbest-Test von Dachpappe

Entsorgungs- und Aufbereitungsunternehmen weisen darauf hin, dass teerhaltige Dachpappenabfälle, die im Zuge einer Sanierung entsorgt werden, mit karzinogenen Fasern wie Asbest und KMF belastet sein können.

So fordert die SBB (Sonderabfallgesellschaft Brandenburg Berlin mbH) für jede Charge Dachpappenabfälle, die auf die Deponie gehen, einen Nachweis der Faserfreiheit mithilfe der BIA-Methode.

Hier mehr dazu lesen: Untersuchung von Dachpappe und Dachpappenabfällen auf Asbest/KMF

 

Weitere Informationen zur Entsorgung von asbesthaltiger Dachpappe und Dachpappenabfällen finden Sie in diesem Merkblatt der SBB:

Asbest in Dachpappenabfaellen_Merkblatt.pdf

 

Verwendung, Produkte

 

  • Dachpappe und Dachpappenabfälle
  • Teerhaltige Dachpappenabfälle

Asbestart(en)

 

  • Überwiegend Chrysotil, andere Asbestarten können in Spuren z.B. in der Streuschicht auftreten

Asbestgehalt

 

  • 2 bis 5 %

Wie erfolgt die Analyse von Dachpappen?

Dachpappen können hohe Asbest- und/oder Mineralfaser-Konzentrationen, z.T. im 2-stelligen Masse-% Bereich, aufweisen. Aus Gründen des Arbeitsschutzes bei der Probenaufbereitung im Labor untersucht die CRB Analyse Service GmbH Dachpappe und Dachpappenabfälle wie folgt:
 

  • Voruntersuchung des Materials nach Heißveraschung bei 450° als Streupräparat gemäß Richtlinie VDI 3866, Blatt 5:2017-06 mit einer Nachweisempfindlichkeit von 0,1 Masse-% Asbest/KMF - CRB-Bestell-Nr. 111
    Bei positivem Befund ist die Untersuchung hier nach einem kostengünstigen Verfahren abgeschlossen, da der Asbestnachweis erbracht ist.
  • Nur bei negativem Befund erfolgt eine qualitative Nachuntersuchung gemäß VDI 3866, Blatt 5:2017-06, Anhang B mit einer Nachweisempfindlichkeit von 0,001 Masse-% Asbest/KMF - CRB-Bestell-Nr. 122+114. Bei bestimmten Fragestellungen ist auch eine quantitative Analyse möglich, CRB-Bestell-Nr. 123+114.
Asbest-Test von Dachpappe
Frau Dr. Benner bei der Untersuchung von Asbestproben am Rasterelektronenmikroskop

 

Frau Dr. Benner bei der Untersuchung von Asbestproben am Rasterelektronenmikroskop

Unsere Leistungen für Sie

 

  • Asbest-/KMF-Test erfolgt nach akkreditierten Verfahren im eigenen Labor, die Untersuchung auf Phenolindex, PAK nach EPA in Zusammenarbeit mit Partnerlaboren

  • schnelle Bearbeitungszeit, ca. 36 – 7 Tage nach Probeneingang

  • gerichtsfester Asbest-Test
  • regelmäßige Teilnahme an Ringversuchen zur Asbest-Analyse

 

Kosten für den Asbest-Test von Dachpappe

 

Gemäß BIA-Verfahren 7487 mit einer Nachweisempfindlichkeit von 0,008 Masse-% Asbest/KMF für 245,00 € netto (291,55 € brutto).

 

 

 

Identifizierung von Asbest über rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen und energiedispersive Elementspektren

Test von Asbest in Dachpappe Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Chrysotil - Asbest

 

Test von Asbest in Dachpappe
Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Chrysotil - Asbest

Test von Asbest in Dachpappe Energiedispersives Elementspektrum von Chrysotil - Asbest

 

Test von Asbest in Dachpappe
Energiedispersives Elementspektrum von Chrysotil - Asbest

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel.: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Aktuelles

21.04.2022

Wir gratulieren unserer Partner-Agentur zur Google-Auszeichnung

Blackbit wurde das „Google Premium Partner“-Badge verliehen. Das Unternehmen zählt damit offiziell zu den 3 % der besten Google-Agenturen Deutschlands. Wir sind nicht zu sehr überrascht, aber dennoch erfreut, denn wir können nur bestätigen: Das Blackbit-Team weiß, was es tut! ... lesen Sie mehr

23.12.2021

Nachbericht: 30. Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Bauwerken

Am 11. und 12. November 2021 fand im Haus der Technik, Essen, das 30. Forum Asbest statt. Nachdem wir 2020 nur an den Online-Angeboten der Tagung teilnehmen konnten, waren wir beim 30. Forum wieder persönlich vor Ort. Hier eine Zusammenfassung unserer Eindrücke vom Event. ... lesen Sie mehr

23.11.2021

vdu-Schulungsreihe „Trinkwasserprobenahme“ in Hannover

Am 7. Dezember 2021 bietet die vdu-Geschäftsstelle in Hannover eine Schulung zum Thema „Grund- und Auffrischungsschulung zur Trinkwasserprobenahme“ an. Als Mitglied des Verbands Deutscher Untersuchungslaboratorien e.V. (vdu) weisen wir gern auf diese interessante Veranstaltung hin. ... lesen Sie mehr