Home > Übersicht analytische Leistungen > Faseranalyse
Analytische Leistungen Faseranalyse - CRB

 

Faseranalyse


 

Mit einer Faseranalyse geben wir Ihnen schnelle Gewissheit darüber, ob Ihre eingereichten Materialien lungengängige Fasern enthalten. Ausgestattet mit 4 modernen Rasterelektronenmikroskopen (REM) und EDX-Systemen zur Röntgenmikroanalyse sind wir in der Lage, Ihre Proben zuverlässig nach nationalen und internationalen Normen und Richtlinien auf gesundheitsgefährdende Fasern zu untersuchen.

Unser Leistungsspektrum im Bereich der Faseranalytik

Asbest

  • Analyse von Materialproben gemäß Richtlinien VDI 3866 Blatt 5:2017-06, BIA/IFA-Verfahren 7487
  • Untersuchung von Staubproben gemäß Richtlinien VDI 3866 Blatt 5:2017-06, VDI 3877 Bl. 1
  • Auswertung von Luftmessungen in Innenräumen oder am Arbeitsplatz gem. der Richtlinien VDI 3492 / VDI 3861 Bl. 2 / BGI 505-46 / ISO 14966
  • Analyse von Asbest in Flüssigkeiten in Anlehnung an VDI 3492

Mehr zum Thema Asbest-Analyse

Künstliche Mineralfasern (KMF), Keramikfasern

  • Die Prüfung künstlicher Mineralfaser-Produkte auf das Vorhandensein von WHO-Fasern mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM
  • Die Bestimmung des Kanzerogenitätsindex (KI) gemäß IFA / BIA-Verfahren 7488
  • Auswertung von Luftmessungen in Innenräumen oder am Arbeitsplatz gem. der Richtlinien VDI 3492 / VDI 3861 Bl. 2 / BGI 505-46 / ISO 14966
  • Durchführung von Faserdickenmessungen an Produkten aus künstlichen Mineralfasern inkl. statistischer Auswertung, z.B. Faserdickenverteilung, Length Weighted Geometric Mean Diameter (LWGMD)

Mehr zur Analyse künstlicher Mineralfasern (KMF)

Carbonfasern

  • Prüfung von carbonfaser-haltigen Werkstoffen auf lungengängige Fasern analog gültiger Normen zur Asbest- und Mineralfaseranalyse.

Häufig gestellte Fragen zur Faseranalyse

Was ist eine lungengängige und somit potenziell gesundheitsgefährdende Faser?

Laut Weltgesundheitsorganisation WHO gelten längliche Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 3 Mikrometern, einer Länge von mehr als 5 µm und einem Länge-Durchmesser-Verhältnis von mehr als 3:1 als potenziell gesundheitsschädlich, wenn sie biobeständig sind.

Faserförmige Partikel mit einem Durchmesser von 3 oder mehr Mikrometern gelten als nicht lungengängig, sofern sie nicht – wie Asbest – das Potenzial haben, sich bei mechanischer Beanspruchung in Längsrichtung zu feineren Fasern aufzuspalten.

Welche Fasern und Faserstäube gelten als nachgewiesen gesundheitsgefährdend bzw. kanzerogen?

Diese Fasern gelten als kanzerogen/gesundheitsgefährdend:

Aktuell in der Diskussion, gesundheitsschädliche Eigenschaften zu haben, stehen zudem Carbonfasern und carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK). Diese finden zunehmend Einsatz im Flugzeug- und Fahrzeugbau und können z.B. bei einem Brand lungengängige Fasern freisetzen.

Über die 6 Asbestminerale hinaus werden in einigen Ländern auch natürlich vorkommende Fasern aus den Mineralen Erionit, Glaukophan und weiteren als krebserregend eingestuft.

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel.: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Aktuelles

13.01.2021

Ergebnisse aktueller Ringversuche veröffentlicht

Auch 2020 hat CRB wieder erfolgreich an einer Reihe von Ringversuchen zur Asbest-Analyse und Röntgenfluoreszenzanalyse teilgenommen. ... lesen Sie mehr

16.12.2020

INTERSCHUTZ Messe auf Juni 2022 verschoben

Erneute Terminverschiebung: Es wird keine INTERSCHUTZ 2021 geben. Die Veranstalter der internationalen Leitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit haben sich entschieden, die Messe um ein weiteres Jahr zu verschieben. Der neue Termin für die INTERSCHUTZ Hannover ist der 20. bis 25. Juni 2022. ... lesen Sie mehr

11.12.2020

Nachbericht zum 29. Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Bauwerken

Anfang November fand das 29. Forum Asbest in Essen statt. Aufgrund der sich zuspitzenden Infektionslage waren wir in diesem Jahr nicht mit einem Stand vor Ort, sondern haben an den Online-Angeboten der Veranstaltung teilgenommen. Einige Eindrücke vom Event haben wir in einem Nachbericht für Sie zusammengefasst. ... lesen Sie mehr

';