Home > Kontakt und Service > Probenversand
CRB GmbH | Analyse Asbest in Putz, Spachtelmasse, Kleber, SBH | © CRB Analyse Service GmbH

Hinweise zur Entnahme und zum Versand von Asbestproben für Privat- und Firmenkunden

 VERSANDADRESSE UND BANKVERBINDUNG 

CRB Analyse Service GmbH
Bahnhofstraße 14
D-37181 Hardegsen

 

Volksbank Solling eG
IBAN: DE37 2626 1693 0339 2341 00
BIC: GENODEF1HDG

 KLEINE PROBENMENGEN ! 

Für die Untersuchung von Proben auf Asbest sind nur sehr geringe Mengen repräsentativen Materials notwendig:

  • eine Probe von 1 x 1 cm Größe bei Materialproben
  • der Inhalt eines Fingerhutes bei Staubproben

sind mehr als ausreichend

Bitte senden Sie uns keine unnötig großen Proben zu!


Um eine Staubprobe zu entnehmen, drücken Sie einen ca. 10 cm langen Tesafilm-Streifen in den zu untersuchenden Staub und kleben den Streifen anschließend auf eine glatte Oberfläche (z.B. eine Klarsichthülle). Alternativ falten Sie den Streifen in der Mitte so zusammen, dass die Klebeflächen aneinander haften.

 

Bei Bedarf schicken Sie uns bitte eine E-Mail an labor@crb-gmbh.de oder ein Fax an 05505//94098260, teilen Sie uns Ihre postalische Adresse mit und Sie bekommen umgehend Post von uns.

 UNBEDINGT BEACHTEN ! 

Bitte achten Sie bei der Probenahme darauf, dass nicht unnötig Staub entsteht. Sägen, Bohren und Schleifen in jedem Fall vermeiden! Ggf. besprühen Sie die Stelle mit Wasser, um Fasern zu binden und nehmen eventuell anfallenden Staub mit einem nassen Papiertuch auf.

Bei Bodenplatten und Fliesen bedenken Sie bitte, dass Platte und Kleber je eine separate Analyse darstellen.

 BESCHRIFTUNG UND VERSAND 

Die so entnommene Probe/n verpacken Sie bitte in einem kleinen Beutel oder Filmdöschen und beschriften jede Proben einzeln mit einer eindeutigen kurzen Probenbezeichnung, identisch mit der, die Sie im Bestellformular auf der Homepage genannt haben und senden uns die Proben in einem gepolsterten Umschlag zu. Die Proben können Sie nun mit einem Zustelldienst Ihrer Wahl versenden.

 WIE GEHT ES WEITER ? 

Wir versenden grundsätzlich keine Eingangsbestätigungen. Zur Sendungsverfolgung können Sie die sog. Tracking-Services der Zustelldienste nutzen. Wenn Sie die Zustellung dokumentieren möchten, empfehlen wir Ihnen den Versand per Einwurfeinschreiben.

 WIE KANN ICH BEZAHLEN ? 

Bei Bestellungen über unser Online-Bestellformular können Sie bequem per paydirekt (dem Online-Bezahlsystem der deutschen Banken), Kreditkarte oder Vorkasse bezahlen.
 

Ihr Team der CRB

Geschäftskunden können für Ihre Bestellungen unser Auftragsformular nutzen und per Rechnung zahlen. Weitere Informationen sowie das Formular finden Sie hier(Achtung: Die Verwendung unseres Auftragsformulars steht nur Geschäftskunden offen!)

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Versand Asbestproben

Hinweise zu Entnahme und Versand der Proben

Aktuelles

12.10.2018

Dr. Stefan Pierdzig berichtet vom IAEG/AEG-Kongress in San Francisco

Im September 2018 fand in San Francisco ein gemeinsamer Kongress der AEG und IAEG statt. 
Unser Mitarbeiter Dr. Stefan Pierdzig hielt dort einen Vortrag zum Thema Asbest und berichtet über seine Eindrücke ... lesen Sie mehr

28.06.2018

Untersuchung von Dachpappe und Dachpappenabfällen auf Asbest / KMF

Entsorgungs- und Aufbereitungsunternehmen fordern die Untersuchung von Dachpappenabfällen auf Asbest und Künstliche Mineralfasern (KMF). 
Die SBB fordert das nicht in jedem Fall geeignete 'BIA-Verfahren 7487' als Untersuchungsart. ... lesen Sie mehr

22.06.2018

Asbest: Die stille Gefahr – Charakter berichtet über CRB

Die Gefahren von Asbest werden auch heutzutage noch unterschätzt. Das Gesellschaftsmagazin Charakter berichtete in der Schwerpunktausgabe „Inhabergeführte und Familienunternehmen“ über unser Prüflabor und erläuterte die Gefahren des verbotenen Stoffes, der auch heute noch in vielen Baustoffen versteckt ist. ... lesen Sie mehr