Home > Kontakt und Service > Probenversand

Versand von Asbestproben für Privat- und Firmenkunden: Alle Arbeitschritte auf einen Blick

Bitte befolgen Sie bei der Entnahme Ihrer Asbest-Probe unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung. Damit beugen sie Verunreinigungen des Materials vor und sparen Zeit. In unserem Video werden alle Arbeitsschritte vorgestellt.

VERSANDADRESSE UND BANKVERBINDUNG

CRB Analyse Service GmbH
Bahnhofstraße 14
D-37181 Hardegsen

 

Volksbank Solling eG
IBAN: DE37 2626 1693 0339 2341 00
BIC: GENODEF1HDG

KLEINE PROBEMENGEN!

Für die Untersuchung von Proben auf Asbest sind nur sehr geringe Mengen repräsentativen Materials notwendig:

  • eine Probe von 1 x 1 cm Größe bei Materialproben
  • der Inhalt eines Fingerhutes bei Staubproben

sind mehr als ausreichend.

Bitte senden Sie uns keine unnötig großen Proben zu!

 

Schritt 1a: PROBENAHME MATERIALPRObEM


Bei der Probenahme ist dafür Sorge zu tragen, dass Querkontaminationen vermieden werden, z.B. indem Werkzeuge nur einmal genutzt oder nach jedem Gebrauch gereinigt werden.
Geeignete Techniken und Hilfsmittel hierfür sind z.B.:

  • die Verwendung feuchter Tücher, die nur einmal verwendet werden dürfen
    • Auf keinen Fall verwendet werden sollte eine Sprühflasche mit Wasser zur Befeuchtung der Umgebung der Entnahmestelle
  • der Einsatz eines Klebebandes
  • Verwendung eines für Asbest freigegebenen Staubsaugers der Klasse H
  • Fertigspachtel aus der Tube zum Verschließen der Entnahmestellen
  • Gegebenenfalls Atemschutz, Halbmaske P2 oder besser

Geeignete Werkzeuge zur Entnahme der Proben sind:

  • Schneidwerkzeuge wie Messer, Skalpell, Schere, Seitenschneider
  • Bohrer, Zange, Pinzette

Bei Bodenplatten und Fliesen bedenken Sie bitte, dass Platte und Kleber je eine separate Analyse darstellen.

Schritt 1b: PROBENAHME STAUBPROBEN

  • Drücken Sie einen ca. 10 cm langen Tesafilm-Streifen in den zu untersuchenden Staub. 
  • Kleben Sie den Streifen anschließend auf eine glatte Oberfläche (z.B. eine Klarsichthülle). Alternativ falten Sie den Streifen in der Mitte so zusammen, dass die Klebeflächen aneinander haften.

Schritt 2: STAUB VERMEIDEN!

Wie bei allen anderen ASI-Arbeiten (Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten) ist auch bei der Probenahme darauf zu achten, dass eine Freisetzung potentiell asbesthaltiger Stäube minimiert, besser ausgeschlossen, wird.

 

Schritt 3: BESCHRIFTUNG UND VERSAND

  • Die entnommene Probe/n verpacken Sie bitte in einem kleinen Beutel oder Filmdöschen
  • Jede Proben muss einzeln mit einer eindeutigen kurzen Probenbezeichnung beschriftet werden, identisch mit der, die Sie im Bestellformular auf der Homepage genannt haben. 
  • Senden Sie uns die Proben in einem gepolsterten Umschlag zu. Die Proben können Sie nun mit einem Zustelldienst Ihrer Wahl versenden.

Schritt 4: ZUSTELLUNG TRACKEN

Wir versenden grundsätzlich keine Eingangsbestätigungen. Zur Sendungsverfolgung können Sie die sog. Tracking-Services der Zustelldienste nutzen.

Schritt 4: BEZAHLEN

Bei Bestellungen über unser Online-Bestellformular können Sie bequem per PayPal, paydirekt (dem Online-Bezahlsystem der deutschen Banken), Kreditkarte oder Vorkasse bezahlen.

Geschäftskunden können für Ihre Bestellungen unser Auftragsformular nutzen und per Rechnung zahlen. Weitere Informationen sowie das Formular finden Sie hier(Achtung: Die Verwendung unseres Auftragsformulars steht nur Geschäftskunden offen!)

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel.: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Aktuelles

29.11.2022

Nachbericht: 31. Forum Asbest und andere Gebäudeschadstoffe

Bereits zum 31. Mal fand am 10. und 11. November 2022 das Forum Asbest im Haus der Technik in Essen statt. Um der weiterhin bestehenden Situation gerecht zu werden, gab es dieses Jahr die Möglichkeit persönlich vor Ort teilzunehmen, als auch sich online dazuzuschalten. Hier folgt die Zusammenfassung unserer Eindrücke der Tagung: ... lesen Sie mehr

13.10.2022

Neue vdu-Schulungen bis Ende 2022

Bis Ende 2022 möchte der Verbands Deutscher Untersuchungslaboratorien e.V. (vdu) eine Schulung in der vdu-Geschäftsstelle in Hannover durchführen. Als Mitglied des vdu weisen wir gerne auf diese interessante Möglichkeit hin.  ... lesen Sie mehr

16.09.2022

Falsche Asbestdach-Reinigung führt zu Haft- und Geldstrafen

Beim Umgang mit Asbest ist besondere Vorsicht geboten. Nicht nur bei Renovierungsarbeiten kann Asbeststaub freigesetzt werden, sondern auch beim unsachgemäßen Reinigen von Asbestdächern. Wer die Vorschriften missachtet, gefährdet sich und seine Mitmenschen und riskiert hohe Strafen. ... lesen Sie mehr