Home > QM, Akkreditierung, Ringversuche > Ringversuche Röntgenfluoreszenzanalytik

Ringversuche aus dem Laborbereich Röntgenfluoreszenz-Analyse, RFA

Seit Gründung des Unternehmens 1992 nehmen wir regelmäßig an Ringversuchen teil. Da diese das wichtigste Element externer Qualitätsmanagementmaßnahmen sind, welche Stärken, aber auch Schwächen des Verfahrens aufzeigen, möchten wir alle Ergebnisse an dieser Stelle präsentieren.

Zur Übersichtlichkeit sind die Ergebnisse nach Stoffgruppen sortiert.

 

Ringversuche RFA | Böden und Gesteine

Ringversuche Böden und Gesteine, überwiegend aus dem GeoPT proficiency testing programme der International Association of Geoanalysts, IAG, an dem wir seit Anfang der 90er Jahre teilnehmen.

Hierunter finden sich vulkanische und plutonische magmatische Gesteine, aber auch Karbonate und Sedimente, z.T. mit hohen Schwermetallgehalten.

 

Ringversuche RFA | Feuerfeste und keramische Roh- und Werkstoffe

Ringversuche RFA - Zement und Zement-Rohstoffe

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel.: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Aktuelles

23.12.2021

Nachbericht: 30. Forum Asbest und andere Schadstoffe in technischen Bauwerken

Am 11. und 12. November 2021 fand im Haus der Technik, Essen, das 30. Forum Asbest statt. Nachdem wir 2020 nur an den Online-Angeboten der Tagung teilnehmen konnten, waren wir beim 30. Forum wieder persönlich vor Ort. Hier eine Zusammenfassung unserer Eindrücke vom Event. ... lesen Sie mehr

23.11.2021

vdu-Schulungsreihe „Trinkwasserprobenahme“ in Hannover

Am 7. Dezember 2021 bietet die vdu-Geschäftsstelle in Hannover eine Schulung zum Thema „Grund- und Auffrischungsschulung zur Trinkwasserprobenahme“ an. Als Mitglied des Verbands Deutscher Untersuchungslaboratorien e.V. (vdu) weisen wir gern auf diese interessante Veranstaltung hin. ... lesen Sie mehr

29.06.2021

Verwitterung von Asbestzement: Setzen alte Asbestdächer Fasern frei?

Seit fast 30 Jahren gilt in Deutschland das Asbestverbot. Das heißt auch, dass die gängigen Asbestprodukte wie Faserzemente besonders im Außenbereich seit dieser Zeit der Verwitterung ausgesetzt sind. Was dies für das Material und die eventuelle Faserfreisetzung bedeutet, hat jetzt ein norwegisches Forscherteam erkundet [Ervik et al. 2021]. ... lesen Sie mehr