Home > Preislisten > Physikalische Prüfungen
CRB GmbH | Rohdichte, Pororsität, Korngröße | © CRB Analyse Service GmbH

Preisliste Physikalische Prüfungen

Weitere Preislisten:   

Dichtebestimmungen

Best.-Nr. Preise je Probe in Euro (€) - netto / brutto (incl. MwSt.)
   500

Bestimmung des Kornraumgewichtes an körnigem Gut entspr. DIN EN 993-18 bei Anlieferung der zu prüfenden Kornfraktion (2-6mm, 3-6mm) / Bestimmung der Rohdichte an stückigem Gut entspr. DIN 51065/2

je Probe 80,00 € (netto) / 95,20 € (incl. MwSt.)
   502

Bestimmung des Kornraumgewichtes an körnigem Gut entspr. DIN EN 993-18 bei Anlieferung der zu prüfenden Kornfraktion (2-6mm, 3-6mm) / Bestimmung der Rohdichte an stückigem Gut entspr. DIN 51065/2 in Verbindung mit einer Röntgenfluoreszenzanalyse

je Probe 65,00 € (netto) / 77,35 € (incl. MwSt.)
   504

Siebung / Fraktionierung des Probengutes zur Bestimmung des Kornraumgewichtes                                                 

je Probe 15,00 € (netto) / 17,85 € (incl. MwSt.)

Siebanalysen

Best.-Nr. Preise je Probe in Euro (€) - netto / brutto (incl. MwSt.)
   505

Durchführung der Siebung                                                                                                                                        

je Probe 15,00 € (netto) / 17,85 € (incl. MwSt.)
Best.-Nr. Preise je Probe in Euro (€) - netto / brutto (incl. MwSt.)
   506

je Sieb                                                                                                                                       

je Probe 5,00 € (netto) / 5,95 € (incl. MwSt.)

Asbest-Analyse

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Versand Asbestproben

Hinweise zu Entnahme und Versand der Proben

Aktuelles

14.09.2017

Richtlinie VDI 3866, Blatt 5:2017-06 - Nachweisgrenzen bei der Bestimmung von Asbest in technischen Produkten mit Asbestgehalten < 1 %

Im Juni 2017 hat die VDI 3866, Blatt 5 das Entwurfsstadium verlassen und ist in ihrer Neufassung gültig. In Anlehnung an das bewährte BIA (IFA) Verfahren 7487 und ISO 22262-2 beschreibt sie Präparations- und Analyseverfahren, die auch die Analyse technischer Produkte < 1 % Masseprozent Asbest mit einer geschätzten Nachweisempfindlichkeit von 0,001 % erlaubt. ... lesen Sie mehr

03.08.2017

Forschung aktuell: Asbest in der Lunge bleibt unvergängliches Krebsrisiko

Neue Forschungsergebnisse zur Biobeständigkeit von Asbest in der Lunge bestätigen die Gefährlichkeit von Asbest ... lesen Sie mehr

29.06.2017

pdv-software GmbH implementiert neues Probenlager ins LIMS

CRB nimmt neues Probenlager für 28000 Asbestpräparate in Betrieb. ... lesen Sie mehr