Home > Übersicht analytische Leistungen > Physikalische Prüfungen

Physikalische Prüfungen

Ergänzend zur Röntgenfluoreszenzanalytik bestimmen wir für Sie folgende physikalische Parameter:

  • Feuchtegehalt, Glühverlust
  • Korngrößenverteilung
  • offene Porosität
  • Wasseraufnahme
  • Rohdichte / Kornraumgewicht
  • Schüttdichte

Preisverzeichnis physikalische Prüfungen

Ringversuche physikalische Prüfungen

Physikalische Prüfungen

Unsere Prüfmethoden

  • DIN 51081:2002-12 - Prüfung oxidischer Roh- und Werkstoffe - Bestimmung der Massenänderung beim Glühen
  • DIN EN ISO 26845:2008-06 - Chemische Analyse feuerfester Erzeugnisse - Allgemeine Anforderungen an die nasschemische Analyse, Atomabsorptionsspektrometrie (AAS)-Verfahren, Atomemissionsspektrometrie mit Anregung durch ein induktiv gekoppeltes Plasma (ICP-AES)
  • DIN EN 993-18:2002-11 - Prüfverfahren für dichte geformte feuerfeste Erzeugnisse - Teil 18: Bestimmung der Rohdichte an körnigem Gut nach dem Wasserverdrängungsverfahren unter Vakuum

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel.: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Aktuelles

29.06.2021

Verwitterung von Asbestzement: Setzen alte Asbestdächer Fasern frei?

Seit fast 30 Jahren gilt in Deutschland das Asbestverbot. Das heißt auch, dass die gängigen Asbestprodukte wie Faserzemente besonders im Außenbereich seit dieser Zeit der Verwitterung ausgesetzt sind. Was dies für das Material und die eventuelle Faserfreisetzung bedeutet, hat jetzt ein norwegisches Forscherteam erkundet [Ervik et al. 2021]. ... lesen Sie mehr

12.05.2021

Covid-Prävention: CRB stattet weitere 5 Büros mit nanofiltec Luftfilteranlagen aus

Die Arbeitsräume und andere kritische Punkte im Gebäude der CRB Analyse GmbH wurden aus aktuellem Anlass mit Luftfilteranlagen der Firma nanofiltec aus Hamburg ausgestattet. ... lesen Sie mehr

30.03.2021

Umgang mit Asbest: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht – erst prüfen, dann sanieren

Immer wieder müssen sich Bauunternehmer und Heimwerker vor Gericht verantworten, weil sie Arbeits- und Umweltschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit Asbest nicht eingehalten haben. ... lesen Sie mehr

';