Home > Übersicht analytische Leistungen > Physikalische Prüfungen

Physikalische Prüfungen

Ergänzend zur Röntgenfluoreszenzanalytik bestimmen wir für Sie folgende physikalische Parameter:

  • Feuchtegehalt, Glühverlust
  • Korngrößenverteilung
  • offene Porosität
  • Wasseraufnahme
  • Rohdichte / Kornraumgewicht
  • Schüttdichte

Preisverzeichnis physikalische Prüfungen

Ringversuche physikalische Prüfungen

Physikalische Prüfungen

Unsere Prüfmethoden

  • DIN 51081:2002-12 - Prüfung oxidischer Roh- und Werkstoffe - Bestimmung der Massenänderung beim Glühen
  • DIN EN ISO 26845:2008-06 - Chemische Analyse feuerfester Erzeugnisse - Allgemeine Anforderungen an die nasschemische Analyse, Atomabsorptionsspektrometrie (AAS)-Verfahren, Atomemissionsspektrometrie mit Anregung durch ein induktiv gekoppeltes Plasma (ICP-AES)
  • DIN EN 993-18:2002-11 - Prüfverfahren für dichte geformte feuerfeste Erzeugnisse - Teil 18: Bestimmung der Rohdichte an körnigem Gut nach dem Wasserverdrängungsverfahren unter Vakuum

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel.: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Aktuelles

30.07.2020

Nachholtermin: vdu-Schulung zum Thema „LAGA PN 98“ im September 2020 in Hannover

Nachholtermin der vdu-Schulung „LAGA PN 98“ anberaumt zum 16. September 2020. vdu-Geschäftstelle in Hannover eruiert Interessenlage und bittet um Mitteilung der Teilnehmerzahl.  ... lesen Sie mehr

23.03.2020

INTERSCHUTZ verschoben auf 2021

Die Leitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit wird aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage vom diesjährigen Juni auf die Juni 2021 verschoben.  ... lesen Sie mehr

19.03.2020

Trotz Corona weiter im Einsatz

Trotz der kritischen Lage sind wir durch gezielte interne Maßnahmen weiter voll einsatzfähig. ... lesen Sie mehr

';