Home > Übersicht analytische Leistungen > Asbest-Analyse > Fallbeispiele Asbest-Analyse > Asbest-Test Magnesitestrich, Holzestrich

Asbest-Analyse von Magnesitestrich, Steinholz

Verwendung, Produkte

 

  • Verwendung als Nutzestrich für große, trockene Flächen wie Industriefußböden.
  • Leicht einfärbbar: es gibt rote, gelbe und graue Varietäten. Mit Zusatz von Holzmehl und Holzstückchen auch als Steinholz bezeichnet

Asbestart(en)

 

  • Überwiegend Chrysotil, seltener Aktinolith-Tremolit

Asbestgehalt

 

  • in der Regel Spuren bis 5 %, häufig inhomogen im Produkt verteilt
Asbest-Analyse von Magnesitestrich, Steinholz

Frau Dr. Benner bei der Untersuchung von Asbestproben am Rasterelektronenmikroskop

Unsere Leistungen für Sie

 

  • Analyse von Asbest im eigenen, akkreditierten Prüflabor durch qualifizierte Wissenschaftler
  • schnelle Bearbeitungzeit, ca. 3-4 Tage nach Probeneingang
  • gerichtsfeste Analyse
  • regelmäßige Teilnahme an Ringversuchen zur Asbest-Analyse

Kosten für die Analyse von Asbest in Magnesitestrich

 

Untersuchung als Streupräparat, Staubprobe gem. Richtlinie VDI 3866, Bl. 5 für
85,00 € netto (101,15 € brutto)

 

► zum Preisverzeichnis Asbest-Analyse

 

Identifizierung von Asbest in Magnesitestrichen über rasterelektronenmikrokopische Aufnahmen und energiedispersive Elementspektren

Analyse von Asbest in Magnesitestrich Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Chrysotil - Asbest

 

Analyse von Asbest in Magnesitestrich
Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Chrysotil - Asbest

Analyse von Asbest in Magnesitestrich Energiedispersives Elementspektrum von Chrysotil - Asbest

 

Analyse von Asbest in Magnesitestrich
Energiedispersives Elementspektrum von Chrysotil - Asbest

Analyse von Asbest in Magnesitestrich Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Amphibol - Asbest, Tremolit

 

Analyse von Asbest in Magnesitestrich
Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von Amphibol - Asbest, Tremolit

Analyse von Asbest in Magnesitestrich Energiedispersives Elementspektrum von Amphibol - Asbest, Tremolit

 

Analyse von Asbest in Magnesitestrich
Energiedispersives Elementspektrum von Amphibol - Asbest, Tremolit

Asbest-Analyse0

Zuverlässige Asbest-Analyse mittels Rasterelektronenmikroskopie, REM / EDXJETZT BESTELLEN!

Kontakt

  • Tel.: +49 (0)5505 // 940 98-0
  • Fax: +49 (0)5505 // 940 98-260

Aktuelles

30.03.2021

Umgang mit Asbest: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht – erst prüfen, dann sanieren

Immer wieder müssen sich Bauunternehmer und Heimwerker vor Gericht verantworten, weil sie Arbeits- und Umweltschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit Asbest nicht eingehalten haben. ... lesen Sie mehr

03.02.2021

Asbest in Talkum-basierten US-Kosmetikprodukten entdeckt

In einem aktuellen Fachbeitrag in der Zeitschrift Environmental Health Insights warnen US-Wissenschaftler der Environmental Working Group Washington und des Scientific Analytical Institute Greensboro vor Asbest in Kosmetikprodukten. ... lesen Sie mehr

13.01.2021

Ergebnisse aktueller Ringversuche veröffentlicht

Auch 2020 hat CRB wieder erfolgreich an einer Reihe von Ringversuchen zur Asbest-Analyse und Röntgenfluoreszenzanalyse teilgenommen. ... lesen Sie mehr

';