Logo

Innovationspreis für sichere Asbest-Dekontaminierung von Feuerwehrbekleidung

Die MeyerundKuhl Spezialwäschen GmbH erlangt den 2. Platz beim Innovationspreis des Landkreises Göttingen 2019 und setzt sich damit gegen über 100 Mitbewerber durch. Gegenstand der Auszeichnung ist das gemeinsam mit CRB entwickelte Testverfahren zur Beurteilung von professionellen Waschverfahren bei schwer kontaminierter persönlicher Schutzausrüstung (PSA).

Das Besondere daran: Die neuartige Analysemethode belegt erstmalig, dass das innovative Waschverfahren von MeyerundKuhl mit Asbestfasern kontaminierte Berufsbekleidung rückstandsfrei und sicher reinigt. Die professionelle Wäsche ist nicht nur effektiv, sondern auch nachhaltig: Im Gegensatz zur Reinigung in der häuslichen Waschmaschine steigt die Lebenserwartung der kostspieligen Kleidung um das Fünffache.   

Ganz im Sinne des diesmaligen Veranstaltungsmottos „Zukunftsorientiert – Lösungen, die verändern“, präsentiert das Hardegser Unternehmen in einem Bewerbungsvideo die innovative und zukunftsweisende Idee.

 

';