Home > Übersicht Aktuelles
Logo

Steigende Analyse-Nachfrage: CRB erweitert Kapazität mit 3. Rasterelektronenmikroskop

Die Nachfrage nach Asbest-Analysen sowie REM- und Röntgenmikroanalysen steigt kontinuierlich.

Um diesen wachsenden Bedarf decken und einen ausfallsicheren Betrieb gewährleisten zu können, haben wird gerade ein drittes Rasterelektronenmikroskop, REM der Firma FEI, ein Quanta 650, gekauft.
Dieser Schritt wurde auch im Hinblick auf die Neuausgabe der Richtlinie VDI 3866, Blatt 5:2017-06, notwendig.

Unsere Kunden können so auch bei weiter steigenden Probenzahlen mit gewohnt kurzen Bearbeitungszeiten rechnen - natürlich bei gewohnt höchster Analysequalität.


Das Gerät ist ausgestattet mit

  • 5-achsigem (X, Y, Z, tilt, rotation), motorisierten Probentisch
  • Drei Sekundärelektronendetektoren (ETD, LF-GSED, GSED)
  • Drei Vakuum-Modi
    - Hoch-Vakuum (< 6x10-4 Pa)
    - Niedrig-Vakuum (10 bis 130 Pa) für unpräparierte, nichtleitende Proben
    - ESEM-Modus (10 - 2600 Pa)
  • EDX-System der Firma Thermo Fischer Scientific