Logo

ARD contribution: Tenants with asbestos problems left alone

In mid-January, the ARD magazine "Kontraste" reported on cases of asbestos danger and on tenants who were left alone with the problem.

It is not uncommon for tenants to carry out minor building work in their own homes and not to be aware of the dangers they are exposed to at that moment. It is essential to know whether asbestos is present in your own home. Only a test report from an accredited laboratory can provide a reliable indication of whether asbestos has been installed in your own four walls.

You can find the complete video report on the topic of asbestos danger here:

Asbestgefahr: Wie Mieter alleingelassen werden | Kontraste

Millionen Mieter leben in asbestbelasteten Wohnungen – häufig, ohne davon zu wissen. Die EU will bis 2032 ein asbestfreies Europa, viele Staaten haben bereits konkrete Maßnahmen eingeleitet. In Deutschland, wo nach Schätzungen der Bundesregierung 25% aller Wohngebäude von Asbest belastet sind, hinkt man aber bei der Sanierung hinterher. 27 Jahre nach dem Asbestverbot sollen hier zu Lande erst demnächst Handlungsempfehlungen erstellt werden, wie man das Land und seine Mieter vom Asbest befreit. Es fehlt an Informationen, Geld und Willen, die Ziele zu erreichen. Und das, obwohl Asbest ein tödlich wirkender Gefahrenstoff ist.

';